File(s) under permanent embargo

Reason: This item is currently closed access.

Claudia Krobitzsch im Gespräch mit Steven Bradbury: "Die Klubs stritten rundweg ab, dass es so etwas überhaupt gab” – Zur Entwicklung von Antidiskriminierungsarbeit im englischen Fussball

chapter
posted on 08.07.2016, 10:47 authored by Claudia Krobitzsch, Steven Bradbury
Claudia Krobitzsch im Gespräch mit Steven Bradbury: "Die Klubs stritten rundweg ab, dass es so etwas überhaupt gab” – Zur Entwicklung von Antidiskriminierungsarbeit im englischen Fussball

History

School

  • Sport, Exercise and Health Sciences

Published in

Zuruck am Tatort Stadion: Diskriminierung und Antidiskriminierung in fusball fancultuturen

Pages

305 - 315 (10)

Citation

KROBITZSCH, C., 2015. Claudia Krobitzsch im Gespräch mit Steven Bradbury: "Die Klubs stritten rundweg ab, dass es so etwas überhaupt gab” – Zur Entwicklung von Antidiskriminierungsarbeit im englischen Fussball. IN: Dembowski, G. et al., (Hrsg.) Zuruck am Tatort Stadion: Diskriminierung und Antidiskriminierung in Fussball-Fankulturen. Gottingen: Verlag die Werkstatt, pp. 305 - 315.

Publisher

© Verlag die Werkstatt

Version

AM (Accepted Manuscript)

Publisher statement

This work is made available according to the conditions of the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International (CC BY-NC-ND 4.0) licence. Full details of this licence are available at: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/

Publication date

2015

Notes

Closed access. This is a chapter in German from the book: Zurück am Tatort Stadion Diskriminierung und Antidiskriminierung in Fußball-Fankulturen.

ISBN

978-3-7307-0131-7

Language

de