jendritzky.pdf (1019.49 kB)
Download file

Thermische umweltbedingungen [The thermal environment]

Download (1019.49 kB)
journal contribution
posted on 25.01.2012, 17:00 by Gerd Jendritzky, Dusan Fiala, George HavenithGeorge Havenith, C. Koppe, Gudrun Laschewski, H. Staiger, Birger Tinz
Zusammenfassung Die Bewertung und Vorhersage der thermischen Umweltbedingungen des Menschen in einer physiologisch korrekten, wirkungsvollen und praktischen Weise stellt eines der wichtigsten Fragestellungen in der Human-Biometeorologie dar. Dies ergibt sich aus der Notwendigkeit, den Wärmehaushalt des Menschen den thermischen Umweltbedingungen anzupassen, um Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit zu gewährleisten. Ausgehend von der Wärmbilanz des Menschen wird ein Überblick über verschiedene Bewertungsansätze gegeben bis hin zur Entwicklung des „Universellen thermischen Klimaindex UTCI“ im Rahmen der COST Action 730 (2004). Ausgewählte Anwendungen sollten die Relevanz der thermischen Bewertung im Bereich Wetter/ Klima und Gesundheit verdeutlichen. Abstract One of the fundamental issues in human biometeorology is the assessment and forecast of the thermal environment in a sound, effective and practical way. This is due to the need for human beings to balance their heat budget to a state very close to his/her thermal environment in order to optimise his/her comfort, performance and health. Based on the human heat budget an overview is given on different assessment approaches up to the development of the “Universal Thermal Climate Index” within COST Action 730 (2004). Selected applications from the weather/ climate and human health field should make clear the significance of a thermal assessment.

History

School

  • Design

Citation

JENDRITZKY, G...et al., 2007. Thermische umweltbedingungen. Promet, 33(3-4), pp. 83 - 94

Version

AM (Accepted Manuscript)

Publication date

2007

ISSN

0340-4552

Language

de

Usage metrics

Keywords

Exports